Benjamin Stege

Hallo

Mein Name ist Benjamin Stege.

Ich bin Auszubildender in der Firma ESL und habe am 25.08.2014 meine Lehre zum Elektroniker f├╝r Energie und Geb├Ąudetechnik im 2. Lehrjahr begonnen.

Ich habe 2012 bei meinem Fachabitur mein einj├Ąhriges Praktikum in der Firma absolviert, wo ich n├Ąher den Alltag eines Elektrikers kennenlernen konnte. Dadurch konnte ich meine technischen F├Ąhigkeiten verbessern und mich weiterbilden in Sachen Kabeltypen, Verlegearten, anschlie├čen von Steckern und Steckdosen, verdrahten von Sicherungsk├Ąsten und viele weitere T├Ątigkeiten eines Elektronikers.

In meiner Zeit als Praktikant wurde ich mit meiner Leistung durch Anerkennung, Vertrauen und Gleichberechtigung belohnt. Jedoch geh├Âren Arbeiten wie L├Âcher graben, Schlitze stemmen und saubermachen mit zu den Arbeiten einer Elektrofachkraft.

Durch mein Praktikum und meine Fachhochschulreife konnte ich meine Ausbildung um ein Jahr verk├╝rzen und schon im 2. Lehrjahr beginnen. Dieser Einstieg verschaffte mir die M├Âglichkeit, dass ich im September 2015 die Zusatzausbildung zum Fachwirt in F├╝rstenwalde absolvieren darf.

In meiner Ausbildung lerne ich das Wissen und ├╝be die F├Ąhigkeiten eines Elektrikers t├Ąglich bei den Auftr├Ągen und Projekten in der Industrie wie bei Rolls Royce, MTU, Mercedes Benz, in der ├ľffentlichkeit wie f├╝r Interhomes (Haus und Wohnungsbau) oder Stra├čenlaternen oder privaten Kunden.

Durch meine Ausbildung habe ich neue Vernetzungstechniken, intelligente Haustechnik und weitere neue Innovationen kennengelernt und zu verstehen gelernt. Ich bin in meiner Ausbildung sehr gl├╝cklich und zufrieden mit meinen Kollegen und meinen Aufgaben die mir zugeteilt werden.