Nominierung zur Großen Preis des Mittelstandes


05.12.19

ESL Elektro-Service Ludwigsfelde GmbH wurde vom Landkreis Teltow-FlĂ€ming zum Wettbewerb "Großen Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert

Die ESL Elektro Service GmbH wurde im Jahr 2004 gegrĂŒndet und hat seinen Sitz im regionalen Wachstumskern Ludwigsfelde im Landkreis Teltow-FlĂ€ming. Aktuell werden im Unternehmen insgesamt 28 Mitarbeiter, darunter 3 Auszubildende beschĂ€ftigt. Da die Firma gute Erfahrungen mit der Integration von auslĂ€ndischen Arbeitnehmern machen konnte, sind im Team auch Kollegen aus Libyen, PalĂ€stina, dem Kosovo und Afghanistan vertreten. Das Unternehmen ĂŒbernimmt Elektroinstallationen, inklusive Netzwerk- und Kommunikationstechnik oder Sicherheitssystemen in der Industrie, im BĂŒro- oder Hausbau. Kompetent ist das Unternehmen auch in der Glasfasertechnik und der Einrichtung von KNX-Bussystemen. Dabei betrifft etwa die HĂ€lfte aller AuftrĂ€ge Industriebauten, ein Viertel macht der Wohnungsbau aus, den Rest teilen sich öffentliche und private Auftraggeber. Die ESL Elektro Service GmbH plant derzeit den Neubau einer Halle im Gewerbegebiet. Mit einer FlĂ€che von 30x10 Meter sollen auf zwei Etagen BĂŒro- und SozialrĂ€ume sowie das komplette Lager entstehen, das heute noch an zwei Standtorten verteilt ist. Mittels Photovoltaik und Speichertechnik sollen dann 60 Prozent des benötigten Stroms selbst erzeugt werden. Weiterhin engagiert sich die ESL Elektro Service GmbH im Lions Club Berliner Ring, der unter anderem das MĂ€rkische Kinderdorf unterstĂŒtzt und setzt sich im Ludwigsfelder BĂŒndnis fĂŒr Familie und fĂŒr die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. DarĂŒber hinaus bereiten die GeschĂ€ftsfĂŒhrer Ihre Unternehmensnachfolge vor. Mit einer aktiven Personalpolitik finden ausscheidende Mitarbeiter ihre Nachfolger aus den eigenen Reihen des Unternehmens. Dazu wurden zwei Mitarbeiter dabei unterstĂŒtzt den Handwerksmeister zu machen und ein weiterer Mitarbeiter wurde vom Monteur zum Projektleiter ausgebildet. Aus dem Team von fĂŒnf Projektleitern soll nun auch der Nachfolger fĂŒr die GeschĂ€ftsleitung generiert werden. Die ESL Elektro Service GmbH konnte somit in den vergangenen 15 Jahren eine stĂ€ndig steigende Mitarbeiterzahl und wachsende UnternehmensumsĂ€tze verzeichnen. Auch wurde dem Unternehmen sowohl im Jahr 2011 als auch im Jahr 2019 der Preis der Wirtschaft im Landkreis Teltow-FlĂ€ming in der Kategorie Handwerk verliehen. Damals wie heute ist das Unternehmen Vorreiter in Sachen innovativer Beleuchtungs- und Brandschutztechnik und wurde deshalb fĂŒr die QualitĂ€t der Arbeit und die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter ausgelobt.